Informationen

rrrr
Anmeldeformular Verein
Hier Downloaden


Wichtig!
Technische Voraussetzung für die Homepage
ist der
Internet Explorer Version 8.0,
die Sie hier kostenlos herunterladen können

Download


Adobe Reader zum Lesen der PDF Dateien!
Adobe Reader herunterladen >



Das sagen die Betroffenen

Links

Kunsttherapie für Brustkrebspatientinnen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Kunsttherapie für Brustkrebspatientinnen

PDF Download (Infoblatt)

Der Verein „Hilfe bei Leukämie und Krebs Marburg“e.V. möchte in Kooperation mit dem Marburger Brustzentrum Regio interessierten Krebspatientinnen die Möglichkeit bieten, spielerisch mit Farben zu experimentieren und inneren Bildern Raum zu geben. Künstlerische Fähigkeiten / Erfahrungen sind nicht erforderlich. Dieses kostenlose Angebot findet in Form einer offenen Gruppe statt, es gibt keine verpflichtenden Termine. Kunsttherapie im Brustzentrum Kunst kommt hier nicht von Können, sondern lehnt sich an das Beuys’sche Zitat: „Jeder ist ein Künstler“


und meint, in jedem Menschen liegen oft verborgene kreative Potenziale, die durch Malen, Singen oder Tanzen, welches begleitet wird, geweckt werden können. Eine Verinnerlichung und Sensibilisierung sowie eine Vertiefung und Verbesserung des Ausdrucks
aktivieren unter Umständen die Selbstheilungskräfte, weil etwas zum Ausdruck kommen kann und Raum findet – Beachtung und Zusammenhang bekommt, was vorher verborgen war.

Die offene Gruppe, unter Leitung von Diplom-Kunsttherapeutin Gisela Jäger-Bannatz, trifft sich donnerstags von 14:30 bis 16:30 Uhr

Raum +1 / 36370
Universitätsklinikum Lahnberge, Klinik für Gynäkologie, Brustzentrum Regio,
Baldingerstraße, 35043 Marburg


Da das Platzangebot begrenzt ist, bitte Anmeldung unter:
Telefon:
Birgit Frank-Hahn, Breast-Care-Nurse,
Gynäkologie Station 142,
06421 – 586 2606 oder 06421 – 586 4634